Veranstalter:

Stadtreinigung Hamburg
TUHH IUE

Partner:

Abfall in der Stadt von morgen

Zunehmende Urbanisierung und Digitalisierung, Umwelt- Klima- und Ressourcenschutz – die Entsorgungsbranche wird heutzutage mit einer Bandbreite an Themen konfrontiert. Hamburg T.R.E.N.D. greift diese Themen regelmäßig auf. 2018 stand das Forum im Zeichen von „Abfall in der Stadt von morgen“. Rund 200 Teilnehmer und 15 Aussteller aus Wirtschaft und Wissenschaft haben daran teilgenommen und während der zweitägigen Tagung das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Der globale Urbanisierungstrend bedeutet für unsere Städte Wachstum, Verdichtung und zunehmende Diversität. Dabei nehmen kommunale Entsorgungsunternehmen eine Schlüsselposition am Schnittpunkt von Abfallentsorgung, Ressourcenwirtschaft und Energieversorgung ein. Themen wie SmartWaste und ZeroWaste, Circular City oder Regenerative City rücken ebenso in den Mittelpunkt wie die digitale Transformation der Branche und Know-how Transfer zwischen Industrienationen einerseits und Entwicklungs- bzw. Schwellenländern andererseits. Die Welt verändert sich rasant und die Kreislaufwirtschaft wird kontinuierlich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wir arbeiten schon jetzt an Lösungen von morgen und übermorgen, die wir auf der kommenden T.R.E.N.D. 2020 wieder mit Ihnen diskutieren möchten. Wir freuen uns auf einen regen Austausch am 4. und 5. Februar 2020 in Hamburg.

Ihr
Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Siechau
Geschäftsführer Stadtreinigung Hamburg

Ihre
Prof. Dr.-Ing. Kerstin Kuchta
Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft (IUE) 
der TUHH – Technische Universität Hamburg

Wir nutzen Cookies um Ihre Erfahrung und unseren Service zu optimieren. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier klicken, um mehr zu erfahren. X